Colorationen

Neben einem tollen Schnitt bringt natürlich erst die richtige Farbe eine Frisur richtig zur Geltung. Aber welche Möglichkeiten habe ich um Farbe in meine Haare zu bekommen und wie werden diese realisiert? Unsere Haare besitzen überhaupt eine Farbe, weil Farbpigmente in den Zellen der Haare stecken. Diese Farbpigmente auch Melanine genannt gibt es zum Glück in zwei verschiedenen Ausführungen. Es gibt ein Pigment für die dunklen Haare und eines für blonde bzw. rote Haare. Durch die Mischung dieser Melanine entstehen letztendlich die unterschiedlichsten Haarfarben. Im Alter oder zum Beispiel bei bestimmten Krankheiten kommt es zur Abnahme oder zur Einstellung der Melaninproduktion was sich dann unter anderem durch den Farbverlust bemerkbar macht.

Welche Möglichkeiten habe ich nun zur Coloration?
Im Großen und Ganzen gibt es zwei Wege. Als erstes kann das Haar getönt werden, und die andere Option wäre es zu färben. Das Ergebnis ist allerdings recht unterschiedlich. Während bei einer Tönung die Farbe nach 8 bis 10 Wäschen verloren geht, ist die Haarfärbung eine dauerhafte Variante die erst mit dem Nachwachsen der Haare verschwindet. Streng genommen müssen wir an dieser Stelle auch noch die Intensivcoloration erwähnen. Diese Variante der Coloration liegt sowohl technisch als auch im Ergebnis genau zwischen den beiden anderen Möglichkeiten. Um die Funktionsweise zu erklären, möchten wir hier auf die normale Tönung und das Färben näher eigehen.

Wie kommt nun Farbe in die Haare?
Bei einer Haartönung geschieht dieses ganz einfach. Nach der Anwendung umhüllen die Farbmoleküle einfach das Haar und werden leider bei jeder Wäsche Stück für Stück mit ausgewaschen. Anders verhält es sich beim Haare färben. Dort kommen chemische Substanzen wie zBsp. Ammoniak oder Wasserstoffperoxid zum Einsatz. Das Wasserstoffperoxid wird bei der Blondierung zum Aufhellen verwendet und andere Elemente öffnen die Schuppenschicht des Haares damit die Farbpigmente in das Innere des Haares eindringen können.Dort werden diese angelagert und können nach dem Schließen der Schuppenschicht nicht mehr aus dem Haar entweichen. Somit wird eine dauerhafte Colorierung erreicht.
Bei dieser Vorgehensweise kann man sich natürlich vorstellen das die dauerhafte Haarfärbung für das Haar und den Rest des Körpers bei unsachgemäßer Anwendung hochgradig belastend sein kann. Wir möchten darauf hinweisen das nur geschulte Personen den Umgang mit solchen Produkten praktizieren sollten.

In unserem Salon haben wir uns dafür entschieden ausschließlich Farben zu verwenden, die hochgradig verträglich sind und langanhaltende Resultate erzielen.In diesem Zusammenhang möchten wir erwähnen, dass für uns das colorieren die schönste Seite des Friseurhandwerks ist. Wir färben mit Leidenschaft und würden uns freuen, wenn wir auch sie dafür begeistern könnten. Haben wir ihr Interesse geweckt? Sprechen sie uns doch einfach an, oder senden sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.